So wir sind jetzt hier….

da wir unsere Ruhe vor Spammern und Hackern haben wollen….

Advertisements

4 Gedanken zu „So wir sind jetzt hier….

  1. ulrike sagt:

    hallo,

    schön wärs gewesen, wenns auf der alten seite einen link hierher gegeben hätte 😉

    dennoch, hier siehts wunderbar schön und aufgeräumt auf, gefällt mir. einzig, dass auch sie sich entschieden haben, dieses bescheuerte snapshot-gimmick einzubauen, find ich … äh… doof. wenn ich über einen link fahre, will ich entweder den anklicken oder das kontextmenu benutzen – und nicht erst ewig warten müssen, bis der herr snapshot geruht hat, sich in bewegung zu setzen, sich irgendwann mal anzeigen zu lassen und dann erst wieder mir die führung zu überlassen. nicht gut.

    • plainjochen sagt:

      Hallo Ulrike,
      nö, den Link gibts tatsächlich in der Sidebar. Und die Vorschau stell ich tatsächlich ab. Nervig!
      Schönes Wochenende
      Jochen

  2. Bernd sagt:

    Der Beitrag ist zwar schon ein wenig älter, aber wieso wurde denn keine Weblog-Software (WordPress o.ä.) auf dem eigenen Server installiert ? Ist auf jeden Fall komfortabler, als einen „fremdgehosteten“ zu benutzen und gegen Spam kann man sich auch ganz gut verteidigen. Wenn Mambo auf dem Server läuft, sind doch anscheinend alle Voraussetzungen dafür gegeben.

    • Bernd sagt:

      tja, wenn man nicht richtig hinsieht !! Ich sehe gerade, dass das alte Weblog ja auf dem eigenen (gemieteten) Server installiert war.

      Mit geeigneten Plugins hätte man die Spamangriffe sicherlich in den Griff bekommen, aber wahrscheinlich war das „Outsourcen“ die nervenschonendere Alternative…

      Sorry für meinen voreiligen Kommentar von eben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: