Archiv für den Monat August 2009

Komplette Reihe

Endlich haben wir die komplette „Tintenherz“-Reihe:

Teil 1 mit 16 CD

Teil 2 mit 18 CD

und Teil 3 ebenfalls mit 18 CD

Viel Spaß beim Hören.

Advertisements

Bitte beachten…

Aus der Büchereizentrale Niedersachsen erreichte uns, im Bezug auf unseren Internetkatalog, folgende Mail:

auf Grund von  Wartungsarbeiten an unseren Servern werden alle Internetkataloge in der Nacht von Dienstag, den 25. August, auf Mittwoch, den 26. August, für einige Stunden nicht erreichbar sein.

Die Server werden Dienstagabend um 21:00 heruntergefahren und sind voraussichtlich gegen 24:00 wieder erreichbar.

Neue CDs

sind ausleihbar!

Michael Jackson                 Billy Talent                        Country & Folk

Söhne Mannheims        Linkin Park

Noch ’ne Nachlese

Gerbrand Bakker

Oben ist es still

2008 Suhrkamp Verlag

Eine Vater-Sohn Geschichte. Ein Vater-Sohn Konflikt. Eine Geschichte der Befreiung .

Helmer von Wolderen ist seit 30 Jahren Bauer auf dem Hof seines despotischen Vaters. In Helmers überschaubarer Welt existieren ein paar Kühe, 23 Texel-Schafe, 2 Esel ohne Namen, eine Nachbarin und deren Söhne.

Die Arbeit eines Bauern erinnert ja ein bisschen an Sysyphus, alles wiederholt sich ewig aber nichts ändert sich wirklich. Nicht einmal wegfahren kann man.

Eines Tages fasst Helmer den Entschluß, sein leben zu ändern. Er schafft seinen Vater in den ersten Stock, und richtet sich sein Leben neu ein.

Eigentlich hätte Helmers Bruder Henk den Hof übernehmen sollen, doch der ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Vater hatte Riet, Henks Frau, vom Hof gejagt, da sie den Wagen gesteuert hatte. Helmer musste auf Anweisung des Alten Bauer werden, Bauer wider Willen“

„ Ich wurde Vaters Junge“ heisst es lapidar und Helmer fügt sich in sein Schicksal. Durch den Tod des Bruders verliert Helmer fast 30 Jahre eine eigene Identität.

Und dann kommt der Brief von Riet.

Gerbrand Bakker erzählt seine Geschichte in einer knappen Spache. Helmers Leben auf dem Hof wird trotz aller Sparsamkeit poetisch schön und fast anrührend erzählt. Bakker gelingt es , mit verhaltenem Humor zu zeigen, was alles zum Leben gehört. Und Helmer schließlich zu der Einsicht bringt, was ihm wirklich fehlt.

Nachlese zum Literatur-Cocktail

Vikas Swarup

Rupien ! Rupien !

2009 Kiepenheuer & Witsch

Vielleicht haben sie ja die Oscar-Verleihungen gesehen And the Winner is „Slumdog Millionair“ .

Dieser Roman „Rupien, Rupien“ von Vikas Swarup ist die literarische Vorlage des Films.

Es gibt wie üblich einige Unterschiede zwischen Film und Buch. Im Roman

Die Hauptfigur heißt Ram Mohammed Thomas. Er wurde von seiner Mutter ausgesetzt und wuchs in einem Waisenhaus auf.

Ram ist ein 18 jähriger Kellner, der im indischen Fernsehen in der indischen Version von „Wer wird Millionär“ gewinnt. Die Produktionsfirma hat das Geld nicht, und der Moderator versucht, Ram als Betrüger darzustellen. Kurz vor der letzten Frage ertönt das Signal zum Ende der Sendung.

Vor den Toren des Studios wartet die Polizei .

Ram wird gefoltert und gezwungen, sich als Betrüger zu bekennen. Nur seine Anwältin hört ihm zu.

Im Stil des Quiz erzählt Ram in 12 Kapiteln sein entbehrungsreiches Leben.

Ram erzählt über ethnische Spannungen zwischen Hindus, Moslems und Christen. Korruption, Kindesmissbrauch, die soziale Schere zwischen Arm und Reich. Ram ist arm und ohne Schulbildung, aber er schlägt sich mit Glück und Geschick durch.

Der Autor lässt zum Ende jedes Kapitels die Quizfrage stellen, die Ram entsprechend richtig beantwortet. Bildung durch Erlebtes. Learning by doing, neudeutsch.

Auch die entscheidende Frage kann Ram beantworten.

Die Geschichte geht dann gut aus , für mich ein bisschen zu viel Anleihe beim indischen Film.

Aber warum nicht, die Anwältin ist als kleines Mädchen von Ram vor ihrem Vater beschützt worden, Rams Kumpel Salim kann seinen Traum als Schauspieler in Bollywood Filmen erfüllen. Ram bekommt seinen Gewinn, und kann seine Freundin freikaufen . Die bösen Jungs vom Fernsehen machen Pleite.

Der Roman zeigt das Leben in der Unterschicht sehr deutlich, deutlicher als der Film, der einige Themen des Buches einfach ignoriert .

Bei soviel Armut und brutalem Alltag ist es kaum verwunderlich , dass sich die Menschen in die bunte Welt der indischen Filme flüchten.

Neue Hörbücher

Für die XXL-Hörer                     Was zum Lachen                     Für starke Nerven

                                             

und noch vieles mehr

Getaggt mit

Neue Spiele

sind eingetroffen und ab sofort ausleihbar!

Dominion                        Make n Break Challenge

Spiel des Jahres 2009

Kinderspiel des Jahres 2009 wird noch bearbeitet.

Das neue Azubiest

Hallo ich bin das neue Azubiest! 😉 Mein Name ist Cora Foitzik und habe meine Ausbildung als Fachangestellte für Medien und Informationsdienste in der Bücherei Nordenham begonnen.
Ich freue mich sehr hier zu sein und hoffe eine schöne Zeit mit meinen neuen Kollegen und den Lesern zu haben.

„SPD bei 20 %“

Nein wir wollen uns nicht in den Wahlkampf einmischen…Aber die aktuellen Umfragen der Meinungsforschungsinstitute kann man nun bequem mit einem Widget (=eine kleine Anwendung) bei Netvibes verfolgen. Wir haben schon öfters auf diese elegante Möglichkeit hingewiesen, mittels einer Startseite von Netvibes mehrere Anwendungen im Blick zu behalten, von Emailkonten über Feeds bis zu Podcasts. Wir haben die Umfrangen nun integriert in unsere öffentliche Seite, auf der wir auch über Nachrichten aus dem Rathaus und Neuzugänge im Bestand sowie Veranstaltungen in Nordenham informieren. Ausprobieren!