Praktikum in der Stadtbücherei

FabianHallo, mein Name ist Fabian Wandrey und ich komme von der Realschule am Luisenhof.

Am 28.03.2011 begann mein Praktikum in der Bücherei. Natürlich war ich zu Praktikumsbeginn etwas aufgeregt. Aber durch die freundliche und umsichtige Art der Mitarbeiter wurde sie mir sehr schnell genommen. So konnte ich mich an meinem neuen Arbeitsplatz gut einarbeiten. Zu Beginn meines Praktikums durfte ich zurückgegebene Bücher aus der Kinder- und Jugendecke sowie der Erwachsenenbücherei nach dem Alphabet einsortieren. Auch zurückgegebene Spiele durfte ich auf ihre Vollständigkeit überprüfen. Ich habe, zunächst an älteren Büchern, gelernt, sie zu folieren, das heißt, sie in Klebefolie einzubinden. Später durfte ich das auch mit neuen Büchern machen. Später hatte ich die Gelegenheit, am Kundenthresen die ausgeliehenen und wiedergebrachten Bücher entgegenzunehmen bzw. auszuhändigen. Nach kleinen Unsicherheiten, die aber dank des freundlichen Personals schnell geklärt werden konnten, klappte es auch ganz gut.

Alles in Allem hat mir mein Praktikum in der Stadtbücherei sehr gut gefallen. Wer Freude an Büchern hat, dem kann ich ein solches Praktikum nur empfehlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: