Zum Thema E-Books

Gestern hielt ich einen Vortrag zu diesem Thema bei der katholischen Erwachsenenbildung in Brake. Unsere liebe Kollegin von der Katholischen Öffentlichen Bücherei, mit der wir auch beim Julius-Club zusammenarbeiten hatte mich eingeladen. Wohlgemerkt kein Vortrag für ein Fachpublikum, aber doch ein Überblick, der sehr gut ankam.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Zum Thema E-Books

  1. In unserer Bücherei ist der Verleih von E-Books derzeit noch kein Thema. Zum einen liegt es an der Zersplitterung des Marktes, dann an der geringen Zielgruppe sowie am fehlenden Geld für die Erstinvestition. In unserer Nachbarstadt Dinslaken gibt es schon die „Onleihe“, die auch unseren Bürgern offensteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: