Archiv für den Monat Juni 2013

#juliusclub

Heute gibt es eine Einführung ins „Twittern“ für unsere Julius-Club-Teilnehmer/innen. Wir waren erstaunt über die große Resonanz. Die 15 Plätze waren sofort vergeben. Twitter ist ja nicht gerade die Kommunikationsplattform für Jugendliche…

Hier vorab schon mal die Präsentation, ein bisschen Theorie und deutliche Hinweise auf den Schutz der eigenen Daten können wir den Jugendlichen nicht ersparen. Sie sollen schon wissen, was sie tun.

Dann werden wir einen Twitter-Account einrichten: @juliusclub_nham. Und dann loszwitschern…

Um es gleich zu sagen, es hat allen Spaß gemacht, aber es war für mich nicht ganz einfach zu händeln…Jetzt weiß ich, wie die Twitter-App in allen möglichen Handy-Betriebssystemen aussieht 😉 oder Twitter im alten InternetExplorer… ;-(

Advertisements

Hochwasser-Alarm

Gott sei Dank nicht so schlimm wie an der Elbe u.ä., aber auch hier sucht sich das Wasser seinen Weg ohne Rücksicht auf Verluste:

2013-06-21 08.59.282013-06-21 09.46.25 2013-06-21 09.15.44 2013-06-21 09.27.10

Lehrer und Schüler brachten in einer kurzen Pause schnell ihre Fahrzeuge in Sicherheit. Unverbesserliche versuchten durch das Wasser zu fahren.

Innerhalb einer Stunde hieß es hier: Land unter. Genauso schnell war der Spuk dann aber auch schon wieder vorbei und unsere Leser wunderten sich, dass sie sogar am Freitag vor der Bücherei parken konnten.

JULIUS stellt sich aus

Der JULIUS-Club hat kaum begonnen, schon ist die erste Veranstaltung bereits vorbei.

Gestern haben wir in der Buchhandlung von Bestenbostel ein großes Schaufenster in kompletter JULIUS-Optik gestaltet. Und noch am gleichen Nachmittag, nur eine halbe Stunde später, war das erste Buch bereits verkauft;)

Den Mädels hat es viel Spaß gemacht und wir präsentieren uns wieder an sehr prominenter Stelle, vielen Dank dafür!P1030735 P1030737

Wahnsinn!

„Wir haben 55 Stühle hingestellt, die sollten reichen“….

Oh nein!!!! Die haben lange nicht gereicht und wir wurden eines besseren belehrt, denn alles, was vier (Stuhl-) Beine oder eine ordentliche Sitzfläche hatte, musste am vergangenen Freitagnachmittag zusammen gesucht werden;) Über 90 Jugendliche waren gekommen, um mit uns den diesjährigen JULIUS-Club zu eröffnen!!!!

Nachdem die erste Überwältigung der Veranstalter überwunden war, startete der Lesesommer 2013 mit einem gut bewährten „Book-Slam“, 6 JULIUS-Titel wurden unter kräftiger Beteiligung des Publikums vorgestellt. Als es danach an die Enthüllung der JULIUS-Titel 2013 ging, war kein Halten mehr, die Bücher schnell vergriffen und die Anmeldeliste für die Veranstaltungen ist bereits sehr gut gefüllt.

Also: fix in die Bücherei kommen, JULIUS-Bücher ausleihen und für die Veranstaltungen anmelden!

Wir freuen uns auf Euch und bei der Abschlussveranstaltung stehen dann auch gleich mehr Stühle für Euch bereit, versprochen;)P1030482P1030538P1030576P1030592

JULIUS-Club 2013 – Auf geht´s!

Wir stehen in den Startlöchern, die Anmeldungen flattern ins Haus, die JULIUS-Taschen sind gepackt, die Bücher ausleihfertig und mit JULIUS-Aufklebern versehen!

Die 1. Probe für die Eröffnungsveranstaltung verlief super und nun kann es losgehen! Am kommenden Freitag, den 14. Juni 2013, starten wir 18:00 Uhr in der Bücherei in unseren 4. JULIUS-Club! Alle interessierten 11-14jährigen sind herzlich willkommen, mit uns die Bücher für das JULIUS-Jahr 2013 zu entdecken, sich für die zahlreichen Veranstaltungen anzumelden und bekannte Gesichter aus den vergangenen Jahren wiederzutreffen!

Zu danken haben wir niedersächsichen Bibliotheken, die sich am JULIUS-Club beteiligen, der VGH-Stiftung, der Büchereizentrale Niedersachsen und wir Nordenhamer der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg!

Wir freuen uns auf einen spannenden JULIUS-Sommer!Julius Trampolin_sRGB

Kolumnist lobt die Bücherei

Dank ONNO von der Nordwest-Zeitung  ist die Bücherei wieder einmal positiv

in der Zeitung „aufgefallen“:

Onno_20130607

Die Bücherei dankt dem Onno!