Hochwasser-Alarm

Gott sei Dank nicht so schlimm wie an der Elbe u.ä., aber auch hier sucht sich das Wasser seinen Weg ohne Rücksicht auf Verluste:

2013-06-21 08.59.282013-06-21 09.46.25 2013-06-21 09.15.44 2013-06-21 09.27.10

Lehrer und Schüler brachten in einer kurzen Pause schnell ihre Fahrzeuge in Sicherheit. Unverbesserliche versuchten durch das Wasser zu fahren.

Innerhalb einer Stunde hieß es hier: Land unter. Genauso schnell war der Spuk dann aber auch schon wieder vorbei und unsere Leser wunderten sich, dass sie sogar am Freitag vor der Bücherei parken konnten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: