Literaturnobelpreis 2013

Derartig viele Titel einer Literaturnobelpreisgewinnerin hatten wir selten bereits im Bestand 😉 Bei Alice Munro ist das anders, denn unseren Kunden stehen 4 ihrer Veröffentlichungen zur Ausleihe zur Verfügung.

Alice Munro wurde 1931 in Wingham/Ontario in Kanada geboren und wuchs auf einer Silberfuchsfarm auf. Wegen Geldmangels musste sie ihr Journalismusstudium nach 2 Jahren leider abbrechen. Nichts desto trotz veröffentlichte Munro 1968 ihre erste Sammlung von Erzählungen, unter dem Titel „Tanz der seligen Geister“. Das Buch wurde von der Kritik begeistert gefeiert und ausgezeichnet. Bislang sind 13 Erzählbände erschienen.

In der Stadtbücherei warten die Titel „Die Jupitermonde“, „Tanz der seligen Geister“, „Der Traum meiner Mutter“ und „Wozu wollen sie das wissen?“ auf Ihre Ausleihe!

LitNobPre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: