Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Koffermarkt der 3.

Die 3. Auflage unseres im letzten Jahr zum ersten Mal angebotenen Koffermarktes ist wieder Geschichte.

20 Anbieter/Verkäufer bauten vergangenen Samstag (29. März) ihre Koffer auf. Wie immer wurden die Tische vorher ausgelost, sodass auch „Frühkommer“ sich nicht die besten Plätze aussuchen konnten, sondern auf das Losglück hoffen mussten.

Die Kunden hatten dann wieder jede Menge Zeit, sich mit Selbstgemachtem einzudecken oder sich von kreativen Ideen inspirieren zu lassen.

Auch im Herbst planen wir dann wieder einen Koffermarkt, den wir aber rechtzeitig ankündigen werden.

DSCF3012DSCF3011DSCF3007DSCF3004DSCF3019

 

De Lütten vun Nordenham

Unsere Lütten…

…starten am 05. Mai mit dem ersten Treffen zum Krabbeln, spielen und Sprache entdecken. Alle Kinder von 1-3 Jahren sind zusammen mit ihren Müttern ganz herzlich eingeladen sich um 09:00 Uhr bei uns in der Bücherei zu treffen. Diese Treffen sollen regelmäßig, jeden 1. Montag im Monat, stattfinden.

Im Rahmen des Lesestarts Niedersachsen wollen wir damit dazu beitragen, drei Meilensteine für das Lesen zu setzen. Alle 3-Jährigen Kinder haben die Möglichkeit sich bei uns ihr kostenloses Lesestart-Set abzuholen, in dem sich ein Bilderbuch, ein Plakat und ein Leitfaden zum Vorlesen befinden.

Wir freuen uns auf euch!

Flyer_DL_A4

Start der Aktion „Sim-frei“ in der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei engagiert sich auch im „Medienpädagogischen Arbeitskreis“ des Nordenhamer Präventionsrates. Dort kam die Frage auf, ob wir uns nicht mal mit der Handynutzung von Jugendlichen beschäftigen sollten, wobei wir uns natürlich bewusst waren, dass dieses Thema uns alle angeht. Es springt geradezu in die Augen, wie sehr das „checking behaviour“, das ständige Überprüfen, ob wieder eine neue Nachricht eingegangen ist, im öffentlichen Raum zugenommen hat. Nach intensiven Überlegen entstand daraus die Aktion „Sim-frei“. Wir wollten Schülerinnen & Schüler der Klassen 6-8 ansprechen, also in einem Alter, in dem die exzessive Handyntzung erst beginnt. Wichtig war uns dabei der Verzicht auf jeglichen pädagogischen Zeigefinger. Wir wollten den Jugendlichen die Chance eröffnen, einfach mal an sich zu erfahren, wie sehr sie sich an dieses Gerät schon gewöhnt haben. Wir sind durch alle Klassen der Sekundarschulen gezogen, um für die Aktion zu werben. Ich war ehrlich gesagt überzeugt, dass sich keine Klasse darauf einlassen würde. Es wurden aber drei mit insgesamt 53 Jugendlichen. Alle bekamen zum Start heute ein Überlebenspaket mit analogen Pendants zu den meist gebrauchten Handyfunktionen (Kalender, Notizblock, Einwegkamera) zusammen mit Postkarten, einem schon fast exotischen Kommunikationsmedium für die 12jährigen. Wir werden sehen, wieviele Schüler wie lange durchhalten. Wir haben jedenfalls jede Menge Diskussion ausgelöst. Das Thema scheint in der Luft zu liegen, denn zur Eröffnung war sogar der NDR da. Heute Abend gibt es sogar einen dreimütigen Bericht in „Hallo Niedersachsen“ (19.30h).

ScreenClip

 

 

 

 

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Bücherei geschlossen!

Liebe NutzerInnen,

Weihnachten_2013

Unser Tipp:

Sollten Sie es nicht so lange ohne einem Buch aushalten oder Sie haben unter dem Weihnachtsbaum ein Ebookreader, ein Tablet-PC, ein Smartphone oder Ähnliches gefunden, können Sie seit dem 1. November 2013 die ONLEIHE nutzen. Das heißt, Sie können EBooks  und weitere EMedien online – außerhalb jeder Öffnungszeit – ausleihen. Eine Einschränkung gibt es allerdings: Ihr Benutzerausweis ist – wie immer – nur bis zum 31. Dezember (e.J.) gültig. Danach bitte bei uns in der Stadtbücherei melden.

Für die Nutzung von NBib24 genügt es, bei uns als Nutzer angemeldet zu sein.

http://www.stadtbuecherei-nordenham.de  Punkt: Onleihe/NBib24

Sie geben Ihre Benutzernummer, die Sie auf Ihrem Benutzerausweis finden (unterhalb des Barcodes – ohne Sternchen) und Ihr Passwort – Ihr Geburtsdatum = JJJJMMTT (Jahr Monat Tag – ohne Punkte) ein.

Eine ausführliche Hilfeseite und ein umfangreiches Nutzerforum (http://userforum.onleihe.de/) hilft Ihnen beim Einstieg.

Somit wünschen wir Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ihre Stadtbücherei

10. Bundesweiter Vorlesetag

Wir sind dabei!

Vorlesen_zaubern

Am kommenden Freitag, den 15.11.2013, feiert der bundesweite Vorlesetag bereits seinen 10. Geburtstag und aus diesem Grund haben die Stadtbücherei und die Buchhandlung von Bestenbostel unter dem Motto „Nordic Reading- Mit dem Buch durch Nordenham“ eine Vorlese-Ralley organisiert. Rund um den Marktplatz und in der Innenstadt werden tolle Vorleserinnen und Vorleser aus spannenden Büchern lesen und große und kleine ZuhörerInnen einladen, den Texten zu lauschen.

Hier der Ablauf für unsere Tour:

9:30 Uhr      Treffpunkt Buchhandlung von Bestenbostel

Lesung aus Horst Evers: Der König von Berlin               Ulrike Schönherr

10:15 Uhr    NMT      

Lesung aus Wolfgang Stelljes: Lesereise Nordseeküste Ilona Tetzlaff

11:00 Uhr    Kunstverein          

Lesung aus Frank Cottrell Boyce: Meisterwerk               Marlene Gerdes

11:45 Uhr Kreiszeitung       

Lesung aus Egon Erwin Kisch: Der rasende Reporter               Ellen Reim

12:30 Uhr    Jahnhalle            

Lesung aus Ozzy Osbourne: Die Autobiografie                Sven Lüdke

13:15 Uhr     Radio WeserTV (Rathausturm)         

Lesung aus Frank Goosen: Radio Heimat                Torsten Folge

 

Am Nachmittag und Abend gibt es weitere Termine:

 15:30 Uhr      Jugendfarm       

Lesung aus Philip Ardagh: Familie Grunz hat Ärger                 Inga Lüdke

18:30 Uhr      Buchhandlung von Bestenbostel      

Poetry-Slam der Jugendlichen des JULIUS-Club 2013

Die Teilnahme an allen Lesungen ist kostenfrei und wir freuen uns auf große und kleine ZuhörerInnen!

Heute ab 17:00 Uhr machen Inga Lüdke und Ulrike Schönherr im Radio Werbung für den Vorlesetag! Einfach Radio WeserTV Nordenham einschalten oder dem Livestream lauschen;)

Er ist vorbye, bye bye

Er ist vorbei, der JULIUS-Club…… Und scheinbar auch der Sommer 😉

Wir hatten eine wunderbare Abschlussveranstaltung, es gab über 85 Diplome und Geschenke zu verteilen, eine Vielleserin zu küren, einen JULIUS-Kuchen zu essen und leckere Cocktails zu trinken!

Außerdem haben sich die mutigen Poetry-Slammer auf die Bühne getraut und ihre meist selbstgeschriebenen Texte präsentiert, nochmal ein großes DANKE dafür!

Die diesjährigen Veranstaltungen unter dem großen Motto „Do it yourself“ kamen super an und haben allen (inklusive der Bibliothekare) großen Spaß gemacht – das schreit nach Fortsetzung! Und noch dazu freut sich die Autorin des Textes über ein „Vielmacher-Diplom“, mit dem sie von den JULIUS-Teilnehmern zum Abschluss völlig überrascht wurde!

Gern geschehen!

Ein toller (JULIUS-) Sommer geht zu Ende und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten;)

KZW An die Kreiszeitung Nordenham einen Dank für das Bild

JULIUS slammt

Und wie!

Am vergangenen Mittwoch hatten wir in der Bücherei hohen Besuch aus Hannover, denn einer der bekanntesten Poetry-Slammer Deutschlands, Tobias Kunze, war bei uns zu Gast. Über einen gesamten Vormittag haben die 17 JULIANER erfahren, was ein Poetry Slam eigentlich ist, wie man selbst kreativ mit Worten umgeht und wie man sich von  „normalen“ Texten und Entwürfen lösen kann. Es war unglaublich spannend, Tobias Kunze dabei zu beobachten, wie er die Jungs und Mädels nach und nach herausforderte quere Gedanken zu haben und scheinbar sinnfreie Wörter mit sinnvollem Inhalt zu füllen.

Herausgekommen sind wunderbar fingierte Wikipedia-Artikel, beeindruckende Gedichte sowie Texte und Reime, die sich nicht zwangsläufig fressen 😉

Ein toller Tag, ein toller Gast (lieben Dank an die VGH-Stiftung!!!!), tolle Texte und jede Menge kreative Köpfe!

IMG_0796

JULIUS entspannt

Getreu unserem diesjährigen Veranstaltungsmotto „Do it yourself“, ging es in die nächste Runde. „Entspannung to go“ – Yoga im Alltag war unser Thema und entspannt haben wir am vergangenen Mittwochnachmittag unglaublich gut! Zu Beginn haben wir den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung getestet, haben überlegt, wann wir angespannt sind, was uns wieder entspannt und welche Yoga-Übungen wir in unseren Tagesablauf wunderbar einbauen können. Und da die Aktion „Entspannung to go“ hieß, hatte die Dozentin Svenja auch jede Menge Entspannung zum mitnehmen vorbereitet.IMG_0761 IMG_0763

Leckerer JULIUS

Der vergangene JULIUS-Freitag stand ganz unter dem Motto „Hunger!“ – Lecker, schnell und selbstgekocht! Unter der Anleitung von Maren Heien-Gahr haben wir geschnippelt, gebacken, gekocht und gerührt wie die Weltmeister.

IMG_0624 Nur  waren alle von der Arbeit und Hitze scheinbar   so geschafft, dass das Essen schwer fiel 😉

Dabei gab es unter anderem einen Body&Soul Buttermilch Drink, frische Wraps, Kartoffelecken mit einer leckeren Fetacreme und selbstgemachtem Ketchup. Zum Nachtisch warteten eine frische Erdbeerjoghurtcrme mit Cruncky Müsli und ein Beereneis direkt aus dem Eisfach…. Lecker, lecker, lecker und vor allem schnell und IMG_0626selbstgekocht!